Profile for Yogibaer

Name Yogibaer
Email Address Reveal this emailaddress
AvatarUsers avatar
Posts145
Board Signature
----------------------------------------
SAMity 2011
Kernel 35.8
RAM 3,2 GB
2*IDE, 1*SATA
Nvidia 6100
WLAN zd1211
  • Re: Samity - wie aktuell ist Samity und noch mehrere Fragen
    Board Deutsche Foren Generelle Diskussionen
    Hallo Rolo,

    danke für Deinen Kommentar. Das Problem vom patchwork ist, dass dies ein lauffähiges System ist, aber die Umstellung von unity auf die Mandriva-repos immer noch nicht zufriedenstellend vollzogen worden ist. Dies ist allerdings nicht ganz korrekt, denn der Umzug ist ja vollzogen, aber da es das cooker repo ist (Entwicklungsrepo von Mandriva) kommen dort immer mal wieder Versionen rein, die eben Probleme haben. Und da ich aber aktuelle Programme in der iso drin haben möchte, habe ich eben ältere lauffähige Versionen und aktuelle gemischt. Das ganze System ist so installierbar und läuft auf den meisten Rechnern problellos. Wo ist also das Problem.

    Ich habe auf meinem Heimdesktop-Computer SAMity 2011 wo momentan nur Sicherheitsupdates gemacht werden, aus den alten Unity-repos. Die isos kann ich auch anbieten, aber die sind ein Jahr alt. Die basieren nur auf älteren paketen, ist aber kein patchwork.

    Ich gehe davon aus, dass im nächsten Vierteljahr Mandriva ein stable release veröffentlicht haben wird und dann ist SAMity auch nicht mehr geflickt.

    Ich denke, das reicht als Erklärung, und für mich gibt es keinen anderen Weg als mklivecd zu verwenden.

    Gruß
    Yogibaer 8-) :-D 8-)
    ----------------------------------------
    SAMity 2011
    Kernel 35.8
    RAM 3,2 GB
    2*IDE, 1*SATA
    Nvidia 6100
    WLAN zd1211
  • Re: Samity - wie aktuell ist Samity und noch mehrere Fragen
    Board Deutsche Foren Generelle Diskussionen
    Ob das mit Deiner DVB-S2 Karte klappt kann ich nicht sagen. Berichte, wie es ausgegangen ist. Und Schnelligkeit im Antworten, da ist Yogibaer normalerweise bekannt für, oder?

    Und die iso ist installierbar, mit mcc oder ucc, aber ich übernehme keine Garantie für Stabilität.

    Muß mal die Tage nen realen Rechner aufsetzen, mit Scannen, Drucken usw. *DANCE* *YAHOO*

    Leider ist compiz als 3D verloren gegangen, aber da habe ich keinerlei Einfluß drauf.

    Ende und Gruß
    Yogibaer
    ----------------------------------------
    SAMity 2011
    Kernel 35.8
    RAM 3,2 GB
    2*IDE, 1*SATA
    Nvidia 6100
    WLAN zd1211
  • Re: Samity - wie aktuell ist Samity und noch mehrere Fragen
    Board Deutsche Foren Generelle Diskussionen
    Also:
    in meiner dropbox, irgendwo oben ist der link dorthin, werde ich wöchentlich zwei snapshot isos vorhalten. Dies ist ein persönliches Vergnügen von mir und zu den beiden isos ist zu sagen, das die pure nur xfce beinhaltet während die full auch libroffice, gimp, gnome-player usw enthält. Schaut es Euch an, mit der dropbox in ich unabhängig von anderen Leuten, um isos verfügbar zu machen.

    Der kernel ist 3.2.4.1
    xfce ist Version 4.10
    Der desktop ist auf one-click eingestellt genauso wie thunar
    smart schaut auf Mandriva cooker und unity-branded, nur letzteres lässt sich momentan mit smart-setup ändern.
    Cooker Quellen müssen händisch umgenannt werden.
    Alles ist aus Mandriva-cooker, was allerdings auch beinhaltet, dass instabile Programme drin sein können. Oder sogar nicht funktionierende. Ein Beispiel: das Netzwerk-center läuft momentan nicht. Ich denke, das ist eine neue pearl-Version, kann das aber mit Bestimmtheit nicht sagen. Fakt, das nicht benötigte drakx-net geht momentan nicht, aber der networkmanager tut es für uns. Drakx-net lässt sich aber auch nicht entfernen, da sonst das ganze Control-Zentrum entfernt wird.
    Plymouth ist eine alte Version aus unity 2011, mit einem Mandriva-Bild. Wird in einer späteren Version geändert werden.

    Einige Programme sind in smart gelockt, um ein update zu verhindern. Dies ist eventuell nicht nötig, wenn Ihr mklivecd NICHT verwenden wollt.
    Wenn Ihr aber remastern wollt, sollten diese progs gepinnt bleiben. Dies ist zum Beispiel plymouth.

    Also testet und gebt Rückmeldung.

    Ich bin bemüht, die isos bootfähig zu halten, immer getestet in der VBox und als liveusb auf mehreren Rechnern. Momentan geht es nicht, mit unetbootin die iso in einen lauffähigen stick zu verwandeln. Also CD/RW verwenden. Ich denke, die USB - Funktionalität wird bald wieder da sein..

    Das ganze ist x86 architektur, andere werde ich erst erstellen, wenn unity eine stable iso rauslässt.

    Bis bald, ich hoffe das war ausreichend Erklärung.
    ----------------------------------------
    SAMity 2011
    Kernel 35.8
    RAM 3,2 GB
    2*IDE, 1*SATA
    Nvidia 6100
    WLAN zd1211
  • Re: Samity - wie aktuell ist Samity und noch mehrere Fragen
    Board Deutsche Foren Generelle Diskussionen
    Also,
    SAMity basiert auf unity-linux. ok
    unity-linux hat keine Entwickler mehr (Anzahl der dev's zu gering)
    unity-linux möchte ein fork von mandriva werden.
    Deshalb wurden die repos auf momentan mandriva-cooker umgestellt.
    mandriva ist selber noch nicht in einer sicheren Position.
    Aber es ist zu erwarten, das mandriva sehr bald wieder funktioniert.
    Wenn das so ist wird SAMity (meine Zeit die ich für diese Projekt verwende) mit unity weitergehen. Also wird mandriva die Basis von SAMity.

    Reicht das als Erklärung?

    Gruß
    Yogi
    ----------------------------------------
    SAMity 2011
    Kernel 35.8
    RAM 3,2 GB
    2*IDE, 1*SATA
    Nvidia 6100
    WLAN zd1211
  • Re: Samity - wie aktuell ist Samity und noch mehrere Fragen
    Board Deutsche Foren Generelle Diskussionen
    https://www.dropbox.com/sh/glwp6pbmo26dwwr/AlLYnh3BSF

    Hier werdet Ihr alle neuen SAMity-Versionen finden.
    Eine neue ist gestern hochgeladen worden. Specs siehe auf

    http://forum.unity-linux.org/viewtopic.php?id=1497

    was ebenfalls die Ankündigung (Englisch) im unity-Forum ist.

    Gruß
    Yogibaer
    ----------------------------------------
    SAMity 2011
    Kernel 35.8
    RAM 3,2 GB
    2*IDE, 1*SATA
    Nvidia 6100
    WLAN zd1211
  • Re: Samity - wie aktuell ist Samity und noch mehrere Fragen
    Board Deutsche Foren Generelle Diskussionen
    Hallo Rolo,

    schön auch von dir wieder etwas zu hören. Tja, zu Deinen Fragen:

    Wir schreiben jetzt doch gar kein Englisch hier, oder was meinst du?

    Ja, es ist alles langsam, aber die Unity-Crew versucht momentan die Basis von Cooker von Mandriva auf stable zu ändern. Alles andere macht keinen Sinn. In Cooker geht zu schnell die Stabilität verloren. Ich kann aber sagen, dass die isos von SAMity einen sehr hohen Erkennungsgrad für Hardware haben und deshalb bin ich zuversichtlich, dass wir bald mit einer stabilen Basis wieder ans Netz gehen werden. (Hufe scharren)

    Ich bin auch nicht begeistert über das langsame Vorankommen, aber es ist nun mal so.

    Eine Basis mit Debian kann ich nicht unterstützen. Ich sage Dir auch warum. Ich als iso-Ersteller kann eine iso nur mit mklivecd erstellen. Dieses geniale script gibt es aber in Debian nicht. Somit ist das ein NOGO für mich. Wenn es jemand anders kann, so soll er vorangehen. Und unity wird es weiterhin geben, mit mklivecd, rpm5 und smart als Paketmanager.

    Ich hoffe, Rolo, ich konnte Dir in einigen Sachen Erklärungen geben.

    Viele Grüße
    Yogibaer

    ----------------------------------------
    SAMity 2011
    Kernel 35.8
    RAM 3,2 GB
    2*IDE, 1*SATA
    Nvidia 6100
    WLAN zd1211
  • Re: Samity - wie aktuell ist Samity und noch mehrere Fragen
    Board Deutsche Foren Generelle Diskussionen
    Hallo Leute,

    ein aktuelles update der Situation.
    Unity wird die repos von Mandriva cooker (sehr instabil da alles ist neu) auf Mandriva-stable verschieben. 8-) 8-)
    Dies wird nochmal ein bißchen Zeit in Anspruch nehmen. Wenn der Umzug stattgefunden hat, wird es hoffentlich auch wieder ein stabiles SAMity geben. Die isos, die hochgeladen sind laufen, können aber mit jedem update wieder in die Fritten gehen. Sorry, aber das ist momentan so. :'(

    Minidiegi: Was macht Pardus?? Womit betreibst Du momentan Deine PC's?

    Gruß
    Yogibaer
    ----------------------------------------
    SAMity 2011
    Kernel 35.8
    RAM 3,2 GB
    2*IDE, 1*SATA
    Nvidia 6100
    WLAN zd1211
  • Re: Samity - wie aktuell ist Samity und noch mehrere Fragen
    Board Deutsche Foren Generelle Diskussionen
    http://forum.unity-linux.org/viewtopic.php?pid=9226#p9226

    Hier findet Ihr zwei links zu den neuen isos.

    Alles noch rudimentär, aber bitte feedback. Es ist momentan schwierig auf Deutsch umzustellen, da drakconf noch umgebaut wiurd und da der Fehler zu sein scheint. Meldet Euch mal und gebt Rückmeldung.

    Eine iso ist i586 und eine x64 Architektur.

    Gruß
    Yogibaer
    ----------------------------------------
    SAMity 2011
    Kernel 35.8
    RAM 3,2 GB
    2*IDE, 1*SATA
    Nvidia 6100
    WLAN zd1211
  • Re: Samity - wie aktuell ist Samity und noch mehrere Fragen
    Board Deutsche Foren Generelle Diskussionen
    Nur der Vollständigkeit:

    apt-get hat meines Wissens noch nie in SAMity funktioniert, oder wenn ja dann nur zu zeiten von synaptic. In Unity allgemein und in SAMity im Speziellen wird nur noch smart verwendet, das klappt aber ziemlich gut und man kann in der Konsole via smart install Programmname alles installieren. Weiterhin geht auch rpm -i aber das lassen wir mal.

    Ich habe weiter experimentiert, bie einen Schritt weiutergekommen und werde die Tage eine weitere Version hochladen. Wenn es passiert ist kommt der Link wieder hierein.

    Gruß
    Yogibaer

    --- Last Edited by Yogibaer at 2012-02-26 22:59:22 ---
    ----------------------------------------
    SAMity 2011
    Kernel 35.8
    RAM 3,2 GB
    2*IDE, 1*SATA
    Nvidia 6100
    WLAN zd1211
  • Re: Samity - wie aktuell ist Samity und noch mehrere Fragen
    Board Deutsche Foren Generelle Diskussionen
    Gerade mal ein Lebenszeichen von mir/uns.

    Schaut mal hier http://forum.unity-linux.org/viewtopic.php?id=1453

    oder hier http://dl.dropbox.com/u/63255971/SAMity-2012-kernel-generic-06.iso

    Dies ist noch sehr experimentell, aber wenn Ihr die Livecd (Liveusb geht mit unetbootin 5.63 auch) wären Rückmeldungen hilfreich.

    Bekannte Fehler (eine Auswahl aus vielen).
    Der Desktop started immer mit englischer Tastatur. Ich kann die deutsche nicht speichern.

    USB-Platten können nicht eingebunden werden. Dies ist ein Rechteproblem. Ich kann das nicht lösen, da policykit nicht angesprochen wird (sieht für mich so aus)

    Wenn jemand die iso in der Virtualbox installieren möchte, muß er dies folgendermaßen tun:
    im bootmenu tab drücken, dann kann die boot zeile editiert werden und am Ende single telinit3 anfügen.
    Dann kann in der Kommandozeile mittels unity-installer die iso installiert werden.

    Achtung am Ende beim grub schreiben den text-Grub wählen, nicht den graphischen.

    Viel Spaß
    Yogibaer
    ----------------------------------------
    SAMity 2011
    Kernel 35.8
    RAM 3,2 GB
    2*IDE, 1*SATA
    Nvidia 6100
    WLAN zd1211

No users online



Google Search Engine