Board Deutsche Foren Neuigkeiten Neue SAMity Version

Page: 2

Hallo Yogibaer und serjant,
nun sind schon wieder einige Tage vergangen und ich komme immer noch nocht weiter. Ich möchte Samity gern auf mehreren älteren Rechnern installieren, weil 3G-Modems out of the box funktionieren und ich auf diesen Internet-zugang angewiesen bin. Die Rechner haben aber alle eine sis-Grafikkarte. Habe inzwischen folgende Versionen getestet:
1.) SAMunity Beta 2c -lief mit der sis-Karte
2.) SAMity rc 1e -lief auch, aber der Rechner war zu schwach, um sie zu installieren
3.) SAMity rc 2 lgc - lief nicht, weil die sis-Treiber fehlen
4.) TinyMe - lief einwandfrei, aber für 3G müssen Pakete nachinstalliert werden
5.) SAMity xfce-2010 - lief auch nicht, da auch keine sis-Treiber
Letztere Version habe ich erst gestern ausprobiert (auf Nvidia-Rechner), war begeistert, aber auf dem sis-Rechner kam die Ernüchterung. Jetzt würde ich gern Humanity oder Chamäleon Os ausprobieren, wisst ihr da im Vorfeld schon, ob sis geht oder nicht? Wenn auch nicht, wie lange muss ich dann noch auf eine funktionierende lgc warten?
Liebe Grüße
Susanne
*HELP*
Nur wer vom Weg abkommt, lernt die Welt kennen.
Okok, wir sind ein wenig langsam. Das hat aber auch damit zu tun, dass wir Probleme mit der Nvidia-Schiene haben. Kannst Du mir mal sagen, welcher Treiber mit welcher Karte bei Dir funktioniert hat? Ich baue gleich eine neue lgc-Version und werde diese morgen hochladen. Dann sollte auch in SAMity ein SIS-support drin sein.

Gruß
Yogibaer
O:)
----------------------------------------
SAMity 2011
Kernel 35.8
RAM 3,2 GB
2*IDE, 1*SATA
Nvidia 6100
WLAN zd1211
Hallo Yogibaer,
mit welchem Befehl wird die Version der Grafikkarte ausgegeben?
Gruß, Susanne

Diese Ausgabe habe ich in Lubuntu, vielleicht kannst du damit etwas anfangen:

susanne@susanne-desktop:~$ lspci -nnk | grep -i VGA -A2
01:00.0 VGA compatible controller 0300: Silicon Integrated Systems SiS 661/741/760 PCI/AGP or 662/761Gx PCIE VGA Display Adapter [1039:6330]
Kernel modules: sisfb
susanne@susanne-desktop:~$

Auf dem System möchte ich SAMity installieren, und das geht mit der derzeitigen lgc eben nicht.
Danke, Gruß, Susanne

--- Last Edited by susavane at 2010-09-26 14:22:57 ---
Nur wer vom Weg abkommt, lernt die Welt kennen.
Graphikkarte kannst Du im Kontrollzentrum unter Betrachten und konfigurieren nachschauen. Da ist insbesondere die Hersteller Id und die Geräte id von interesse.
Beispiel:
Eine meiner Karten ist die NV 18 Geforce 4 MX440 AGP 8X mit 10de:0181

und in smart der verwendete Treiber, bei mir der Nvidia96XX. Es gibt 4 Treiber in den repos und nur dieser gibt ordentlichen 3D-support. Ansonsten ist es sicherlich der nouveau-Treiber.

--- Last Edited by Yogibaer at 2010-09-26 14:26:54 ---
----------------------------------------
SAMity 2011
Kernel 35.8
RAM 3,2 GB
2*IDE, 1*SATA
Nvidia 6100
WLAN zd1211
Hallo Yogibaer,
danke für deine Bemühungen. Was mit Nvidia ist, interessiert mich eigentlich nicht, denn auf dem Nvidia-Rechner will ich SAMity nicht installieren. Dein Vorschlag mit dem Nachschauen im Kontrollzentrum ist nicht möglich, da ich das System ja nicht in die graphische Oberfläche kriege. Oder Moment, ich müsste nochmal die TinyMe-CD einlegen und live starten, könnte ich diese Informationen da auch bekommen? Oder ist es okay, was ich aus der Lubuntu-Terminalausgabe gepostet habe?
Liebe Grüße
Susanne
*SMOKE*
Nur wer vom Weg abkommt, lernt die Welt kennen.
Ich habe glaube ich vom Nvidia system gesprochen. Da ist es ausreichend, die Live-CD zu booten und zu schauen, welcher Treiber und welche Hardware verwendet wird. Beides ist im Live-System möglich. Die hardware Id kannst du aber auch aus Lubuntu geben, nur der verwendete Treiber kann da anders sein.
----------------------------------------
SAMity 2011
Kernel 35.8
RAM 3,2 GB
2*IDE, 1*SATA
Nvidia 6100
WLAN zd1211
Hallo Yogibaer,
jetzt habe ich also im Kontrollzentrum von TinyMe im Live-Modus folgende Info bezüglich der Grafikarte bekommen:

Identification
Vendor: ‎Silicon Integrated Systems SiS

Description: ‎661/741/760 PCI/AGP or 662/761Gx PCIE VGA Display Adapter

Media class: ‎VGA compatible controller

Connection
Bus: ‎PCI

PCI domain: ‎0

Bus PCI #: ‎1

PCI device #: ‎0

PCI function #: ‎0

Vendor ID: ‎0x1039

Device ID: ‎0x6330

Sub vendor ID: ‎0x1043

Sub device ID: ‎0x8113

Misc
Module: ‎Card:SiS old series-based cards

Vielleicht kann dir das als Info dienen, wenn TinyMe und SAMity mit den gleichen Treibern arbeiten.
Außerdem habe ich mir eine "synergy-lite-OD2.iso gebrannt, da ist der sis-Treiber auch vorhanden, denn sie fährt in den grafischen Modus hoch. Leider ist der alte Rechner auch zu schwach, da viel auszuprobieren, er friert schnell ein. Aber die synergy kann ich mir ja mal auf 'nen' USB-Stick für meinen Eee-PC installieren.
Mit "unetbootin" hat das nicht funktioniert. So, und jetzt kommst du, aber mach dir bitte keinen Stress wegen mir. Liebe Grüße, Susanne
Nur wer vom Weg abkommt, lernt die Welt kennen.
http://www.megaupload.com/?d=5BNHGMTT

sollte eine lgc mit sis-support da sein.
----------------------------------------
SAMity 2011
Kernel 35.8
RAM 3,2 GB
2*IDE, 1*SATA
Nvidia 6100
WLAN zd1211
Hallo Yogibaer,
da warst du aber mal schnell!!! Vielen vielen Dank. Und ich hatte mich geirrt. Ich wollte die lgc auf einem Rechner installieren, der äußerlich genau mit meinem alten zu Hause identisch ist. Beide sind in meiner Schule ausrangiert worden, und ich war natürlich der Meinung, dass sie auch das gleiche Innenleben haben. Heute habe ich ihn zum ersten Mal ausprobiert: Er hat viel mehr Ram, nämlich gigantische 512 MB, und auch eine andere Grafikkarte, nämlich diese hier:
Identifikation
Hersteller: ATI Technologies Inc
Beschreibung: Rage 128 Pro Ultra TF
Medienklasse: VGA compatible controller
Verbindung
Bus: PCI
PCI Domain: 0
Bus PCI #: 1
PCI-Gerät #: 0
PCI Funktion #: 0
Hersteller ID: 0x1002
Geräte-ID: 0x5446
Unterhersteller-ID: 0x1787
Geräte-Unter-ID: 0x0100
Sonstiges
Modul: Card:ATI Rage 128-based cards
Da läuft die lgc natürlich ohne Probleme, na ja, bis auf diese:
Es dauert ewig lange, bis man zum Login-Fenster kommt (über 10 Minuten, ich dachte schon er hat sich aufgehängt), und dann konnte ich mich nur als "root" anmelden, als "guest" ist er immer wieder zum Login zurück gekommen.
Da ich jetzt unverhofft so viel Ram zur Verfügung habe, werde ich wohl eher die normale SAMity instllieren, die ist doch mit openoffice, oder?
Trotzdem werde ich mir die von dir jetzt gemachte neue auch brennen und ausprobieren.
Liebe Grüße
Susanne
*THUMBS UP*
-----------------------------------------------

--- Last Edited by susavane at 2010-09-27 23:42:03 ---
Nur wer vom Weg abkommt, lernt die Welt kennen.
Schau doch mal bitte nach, ob das jetzt auch mit der sis-Graka geht. Mein K6 350 MHz ist so unendlich langsam, dass ich die Live-CD damit nicht testen möchte. Wäre sehr nett.

Und, lgc ist nicht wegen des niedrigen RAM-Pegel, sondern nur für alte Prozessoren.

Gruß
Yogibaer

--- Last Edited by Yogibaer at 2010-09-28 00:01:10 ---
----------------------------------------
SAMity 2011
Kernel 35.8
RAM 3,2 GB
2*IDE, 1*SATA
Nvidia 6100
WLAN zd1211


Page: 2



Please login to post a reply.

No users online



Google Search Engine